top of page

Der Hörmann Garagentorantrieb SupraMatic 4

LIEFERZEITEN

 

 

Hörmann Garagentorantriebe sind für alle gängigen Deckensektional- und Schwingtore geeignet. Durch spezielle Zubehörteile erweitert sich der Einsatzzweck leicht auf Seitensektional- und Flügeltore. Durch die patentierte Aufschiebesicherung hemmen Hörmann Garagentorantriebe zusätzlich jeden Einbruchsversuch.

 

Die neue Generation der Hörmann Garagentorantriebe zeichnet sich durch eine eigene SmartHome-Lösung mit Erweiterungsmodulen zur Steuerung kompatibeler Geräte mit ZigBee-, EnOcean- oder Z-Wave-Funksystem und vielseitige Integrationsmöglichkeiten in bereits bestehende SmartHome-Systeme aus.

 

 

Anwendungsbereich (technische Details):

 

SupraMatic E

 

Serie 4

Max. Zug- / Druckkraft:

(kurzzeitige Spitzenkraft):

 

600 N

(800 N)

Max. Torfläche:

 

13,75 m²

Max. Laufgeschwindigkeit:

 

250 mm/s

Leistungsaufnahme (Standby):

 

< 1 Watt

Aufschiebesicherung (Einbruchshemmung)

 

ja

integrierter Funk-Empfänger (868 MHz):

 

7-Kanal (BiSecur)

integrierter Bluetooth-Empfänger (2,4 GHz):

 

ja

LED-Beleuchtung

 

20 LED

 

 

 

SupraMatic P

 

Serie 4

Max. Zug- / Druckkraft:

(kurzzeitige Spitzenkraft):

 

750 N

(1.000 N)

Max. Torfläche:

 

15 m²

Max. Laufgeschwindigkeit:

 

250 mm/s

Leistungsaufnahme (Standby):

 

< 1 Watt

Aufschiebesicherung (Einbruchshemmung)

 

ja

integrierter Funk-Empfänger (868 MHz):

 

7-Kanal (BiSecur)

integrierter Bluetooth-Empfänger (2,4 GHz):

 

ja

LED-Beleuchtung

 

30 LED

 

 

 

SupraMatic HT

 

Serie 3

Max. Zug- / Druckkraft:

(kurzzeitige Spitzenkraft):

 

1.000 N

(1.200 N)

Max. Torfläche:

 

17,25 m²

Max. Laufgeschwindigkeit:

 

220 mm/s

Leistungsaufnahme (Standby):

 

< 1 Watt

Aufschiebesicherung (Einbruchshemmung)

 

ja

integrierter Funk-Empfänger (868 MHz):

 

ja, bidirektional

integrierter Bluetooth-Empfänger (2,4 GHz):

 

nein

LED-Beleuchtung

 

nein

 

 

 

Geprüfte Sicherheit nach RC 2

 

Diese Torantriebe sind allesamt als "einbruchshemmend" nach RC 2 (DIN/TS 18194) zertifiziert. Sie können daher im Zusammenspiel mit einem ebenfalls nach dieser Norm zertifiziertem neuen Garagentor durch die KfW gefördert werden.

 

Investitionszuschuss 455-E

 

Hörmann homee (Video)

 

Garagentorantrieb "SupraMatic"

Preisab 345,00 €
inkl. MwSt. |
  • Zusatzfunktionen über Bluetooth

    Wenn Sie Ihr Garagentor nicht nur mit Handsendern, Codetastern oder Fingerlesern bedienen möchten, sondern auch mit Ihrem eigenen Smartphone, können Sie dafür die Hörmann BlueSecur App nutzen. Über die selbsterklärende Benutzeroberfläche der App lässt sich nicht nur das Garagentor via Bluetooth bedienen, sondern auch die Beleuchtung des Torantriebes ein- und ausschalten. Die App steht im Google Play und im App Store zum Gratis-Download bereit. Ein entsprechender Empfänger ist im Hörmann Antrieb SupraMatic ab der 4. Generation bereits serienmäßig integriert und für den Antrieb ProMatic 4 optional erhältlich.

     

    Zusatzfunktionen über SmartHome

    Die in jedem Hörmann Antrieb integrierte HCP-Schnittstelle macht zudem die Vernetzung mit externen Smart Home Systemen wie Homematic und Delta Dore möglich. Als Teil einer Hausautomation lässt sich der Torantrieb komfortabel über die Benutzeroberfläche des jeweiligen Smart Home Systems steuern und beliebig mit weiteren smarten Komponenten vernetzen. So könnte z. B. programmiert werden, dass sich mit dem Schließen des Garagentores bei Dunkelheit gleichzeitig die Außen- und Flurbeleuchtung einschaltet oder sich das Tor automatisch öffnet, wenn man sich dem Zuhause nähert. Erlaubt das jeweilige Smart Home System einen Fernzugriff über das Internet, kann das Garagentor bequem auch von unterwegs aus geöffnet werden, z. B. damit der Briefträger dort ein Paket deponieren kann oder um den Status der eingelernten Geräte zu überprüfen.

    Die neue Generation der Hörmann Garagentorantriebe zeichnet sich durch eine eigene SmartHome-Lösung mit Erweiterungsmodulen zur Steuerung kompatibeler Geräte mit ZigBee-, EnOcean- oder Z-Wave-Funksystem und vielseitige Integrationsmöglichkeiten in bereits bestehende SmartHome-Systeme aus. Da wären im Einzelnen:

    • Apple HomeKit-System
    • Homematic IP SmartHome-System
    • DeltaDore Tydom SmartHome-System
    • KNX Gebäudeautomation
bottom of page