Industrietore

Industrietore - die Vereinigung von Robustheit und Funktionalität.

Zu den Industrietoren gehören vor allem auch die Industrie-Deckensektionaltore und Industrie-Rolltore. Diese unterscheiden sich von den Privat-Versionen vor allem durch ihre robustere Bauweise, da sie zumeist deutlich höheren Anforderungen genügen müssen. Auch gibt es hier zahlreiche Spezial-Varianten, wie z. B. Waschanlagen-Tore (erhöhter Korrosionsschutz), Feuerwehr-Tore (schnellere Öffnungsgeschwindigkeit), Hangar-Tore (besondere Überbreiten), usw.

Quelle: Hörmann

Weitere Torarten mit überwiegend industrieller Anwendung sind beispielsweise Hubstaffeltore, Faltflügeltore, hängende Schiebetore, Schnelllauftore, usw. Selbstverständlich zählen wir auch diese Tore zu unserem Portfolio, sie haben jedoch nur eine untergeordnete Bedeutung.

Industrietore sind damit so vielfältig, wie individuell. Sie werden immer für den jeweiligen Einsatzzweck und mit den jeweils individuellen Dimensionierungen gesondert angefertigt. Das Tor von der Stange gibt es in diesem Bereich somit nicht. Bitte fragen Sie uns also gerne an. Wir bieten Ihnen Ihr gewünschtes Tor nach Ihren Vorgaben gerne völlig unverbindlich an. Alternativ können Sie nachstehend auch eine kleine Auswahl an Industrietoren finden und wenn schon etwas für Sie dabei ist, diese auch gleich online bestellen.

Aktuell können wir Ihnen unter anderem Industrietore folgender Hersteller anbieten:

Frau, die von zu Hause aus arbeitet