Deckensektionaltore

Modell: GSW 40-L

 

Durch die Streichung der Modellreihen "GSW40-S", "GSW40-M" und "GSH" ist Teckentrup nun mit der mit Abstand beliebtesten Torreihe auf Erfolgskurs. Auch die Implementierung der Garagentorantriebe der SOMMER Antriebs- und Funktechnik GmbH in das Produkt haben ein insgesamt abgerundetes und hochwertiges Gesamtwerk geschaffen, das den Vergleich nicht scheuen muss.

Teckentrup.jpg
GSW40_Mittelsicke_7016+LB.jpg

GSW40-L mit Mittelsicke, woodgrain geprägt, mit Alu-Lichtband in Torfarbe

Teckentrup setzt bei Garagentoren  im Allgemeinen auf die Verwendung von Zugfedertechnik (Mehrfachzugfeder-Doppelseilsystem) und ist somit von Federbrüchen weitestgehend verschont. Die Ausnahme bildet hierbei das neue Sektionaltor XL, welches bis zu einer Breite von 6,25 m verfügbar ist und dadurch die Verwendung von Torsionsfedern unabdingbar wird.

Auch verfügt das Teckentrup-Garagentor über folgende optische Gestaltungsmöglichkeiten:

  • 4 Prägungsvarianten / Sickungen & 4 Oberflächen (Sicke, Mittelsicke, ohne Sicke, Kassette in den Oberflächen Woodgrain, Stucco, Glatt, Microprofiliert)

  • mit jeweils einer Vielzahl von unterschiedlichen Farben und Dekoren in standardmäßiger Endbeschichtung

  • diverses Zubehör, wie Fenstereinsätze, Designauflagen, Torgriffgarnituren, Schlupftür mit Niedrigschwelle (45 mm)