Rolltore & Deckenlauftore

Quelle: Hörmann

Rolltore sind im Verhältnis zu allen vorgenannten Torarten ziemlich platzsparend.

 

Sie werden daher vor allem dort eingesetzt, wo wenig Raum oder Störquellen an der Decke oder Seitenwand, keine belastbare Decke, oder der Raum selbst nicht gerade (bei nach innen laufenden Wänden, wenig Laibung, usw.) ist.

Rolltore sind relativ einfach zu montieren, natürlich immer abhängig von den baulichen Gegebenheiten vor Ort und werden deshalb häufig von handwerklich begabten Kunden gekauft, die ihr Tor in Eigenregie installieren wollen.

Den meisten Platzbedarf bei Rolltoren benötigt der Rollkasten, bzw. der auf der Welle aufgewickelte Rollpanzer, dieser kann also im Sturzbereich bei innen angeschlagenen Rolltoren (Rechtsrollern) leicht den Platzbedarf von Sektionaltoren überschreiten. Dafür wird an der Decke nur sehr geringer Platz benötigt. Es ist außerdem möglich, das Rolltor von außen an die Garage anzuschlagen (Linksroller), dadurch erübrigt sich jeglicher Platzbedarf innerhalb der Garage, sogar die Wandstärke der Toröffnung wird als zusätzlicher Raum in der Garage gewonnen. Auch ein abgeschrägtes Bodenprofil zur Geländeanpassung (wickelt nicht mit auf die Welle auf) ist für Höhenunterschiede bis 300 mm möglich. (Referenzprodukt: Hörmann RollMatic)

Rolltore werden also zumeist dann verwendet, wenn nichts anderes geht.

Deckenlauftore sind ein Hybrid aus Deckensektionaltoren und Rolltoren. Dem Aufbau nach erinnern sie zwar eher die erstgenannten, sind aber in der Außenansicht (bei Innenanschlag) mit einem Rolltor beinahe identisch. Das Torblatt besteht also aus einem Rolltorpanzer. Kurzum, es handelt sich also um ein Deckensektionaltor mit Rolltorbehang.

Der eigentliche Vorteil ist, wie auch schon beim Rolltor, der geringere Platzbedarf. Im Sturzbereich sind lediglich ca. 60 mm Anschlagshöhe erforderlich und die horizontale Laufschiene kann bei nach innen fallenden Decken um bis zu 5% geneigt werden. (Referenzprodukt: Hörmann RollMatic OD)

Quelle: Hörmann

Deckenlauftore eignen sich also gut zur platzsparenden Renovation. Beim Neubau spielen Sie daher kaum eine Rolle.

Aktuell können wir Ihnen unter anderem Rolltore / Deckenlauftore folgender Hersteller anbieten:

Online shoppen

Neu bei uns:
Garagentore einkaufen von weltweit oder bequem von Ihrem heimischen Sofa aus!

Onlineshop